Fliegen

Sicherheitstraining für Piloten

Gleitschirmfliegen erfordert ein ständiges Training, um sicher oben zu bleiben und jeden Flug mit Vorfreude auf den nächsten beenden zu können. Routine in diesem Sport ist sehr wichtig. Einmal einen Schein zu machen ist sicher zu wenig, um jahrelang Freude und Erfolg an diesem herrlichen Sport zu haben.

Jedes Flug-Sicherheits-Training beginnt mit einigen Stunden Theorie. Hier werden die anstehenden Aufgaben genau erklärt. Ziel der Theorie ist es, alle Aufgaben und die daraus evtl. entstehenden Gefahren genauestens zu kennen, um dann richtig reagieren zu können. Anschließend erfolgt die Besprechung und Besichtigung der Übungsplätze.

Wenn Du als Pilot all diese Grundlagen unter fachmännischer Anleitung übst und regelmäßig trainierst, wirst Du stressfreier, sicherer und mit mehr Spaß und Freude fliegen.

Ob man es Sicherheitsseminar, Performance-Training, Flugtechnik oder Schirmbeherrschungskurs nennt, wichtig ist die professionelle Durchführung mit dem Ziel, sich langsam an neue Situationen heranzutasten und sich schlussendlich fliegerisch zu verbessern.

Der erfahrene Fluglehrer betreut jede einzelne Aufgabe und gibt Hilfen und Anweisungen zu den Übungen bzw. korrigiert eventuelle Fehler sofort. Wir orientieren uns ganz individuell an deinem Kenntnis- und Erfahrungsstand, egal ob du Anfänger, Gelegenheits- oder Vielflieger bist.

 

Training am Boden - ein Trainingsbereich, der von Fachleuten als immer wichtiger angesehen wird.

Groundhandling

 

Beim Sicherheitstraining wächst du über dich hinaus, lotest die eigenen Grenzen aus, überwindest Ängste und bewältigst neue Herausforderungen erfolgreicher. Du erweiterst deine persönlichen Kompetenzen, was dir auch im Beruf förderlich sein wird.